Positive Impact

Ausblick und Ziele für 2021

Da mir der persönliche Kontakt und der lebendige Austausch der lokalen Community sehr wichtig ist, organisieren ich regelmäßig Treffen (aktuell online), um einander besser kennenzulernen und in Kontakt zu bleiben. Außerdem organisieren ich heuer (2021) das jährliche Retreat, bei dem (sofern es Corona zulässt) die Kerngruppe mehrere Tage zusammen an einem Ort verbringt, um Inhalte zu vertiefen und miteinander Spaß zu haben.
Helene Kortschak
Vorstand 2021
pexels-helena-lopes-745045
Lokalgruppen erwecken den Effektiven Altruismus zum Leben. Daher möchte ich Unterstützung und Infrastruktur bereitstellen, die das Gründen neuer Lokalgruppen in Österreich erleichtert.
Paul Lang
Vorstand 2021
Für Neulinge können die vielen Themengebiete als auch die vielschichtigen Ideen und Konzepten des Effektiven Altruismus überwältigt wirken. Ich möchte daher ein Buddy-System etablieren, bei dem Neulinge auf Nachfrage "persönlich abgeholt" werden. Bei einem gemütlichen Spaziergang im Freien, der von einem erfahrenen Mitglied der Community organisiert und geleitet wird, können interessierte Neulinge alles fragen und bekommen Einblicke in die lokale Community und deren aktuellen Projekte.
Raphael Rauch
Vorstand 2021
Meine Ziele für den Effektiven Altruismus in Österreich sind vielgleisig. Zum einen möchte ich Menschen dabei helfen, geeignete altruistische Ideen und Projekte zu finden. Zum anderen möchte ich Supportstrukturen aufbauen, die es Effektiven Altruisten erleichtert, sich gegenseitig persönlich wie professionell zu unterstützen. Darüberhinaus ist es mir ein Anliegen, unsere Community mit anderen gemeinnützigen Organisationen zu vernetzen.
Lukas Trötzmüller
Präsident 2021